Entdecken Sie Mallorca in 5 Tagen

Planen Sie gerade Ihren Mallorca-Urlaub? Bleiben Sie bei uns im Son Brull Boutique Hotel & Spa? Wir möchten es Ihnen einfacher machen und haben deshalb eine besondere Route zusammengestellt, damit Sie alles entdecken, was diese Insel zu bieten hat – und das in nur 5 Tagen. Wir möchten, dass Sie sich von der beeindruckenden Natur begeistern lassen, dass Sie sich in die malerischen Dörfer verlieben, dass Sie relaxen und Ihren Aufenthalt im Son Brull geniessen, und dass Ihnen nichts entgeht. Also los!

Tag 1 – Der Norden Mallorcas

Für Ihren ersten Urlaubstag haben wir an die Schönheit unserer Umgebung gedacht. Nach einem leckeren Frühstück im Son Brull – das Ihnen die nötige Energie für den Tagesanfang gibt – geht es in Richtung Pollensa und von dort zum Hafen des Ortes, wo eine sagenhafte Paella am Meer Sie erwartet. Nach dem Essen führt Sie die Route nach Alcúdia, und an der Küste entlang, wo Sie am einen oder anderen Strand Halt machen und die Sonne geniessen. Für das Abendessen empfehlen wir eines der Restaurants im Hafen von Alcúdia, wo Sie eine ausgezeichnete Gastronomie und eine warme Gastfreundschaft finden, und ausserdem auf den kleinen Gassen des Ortes spazierengehen können.

alcudia-mallorca-tour-son-brull

Tag 2 – Der Südosten Mallorcas

Nachdem Sie in den bequemen Betten des Son Brull wieder Kräfte gesammelt haben, wartet unser Frühstücksbuffet auf Sie. Heute ist die andere Inselseite auf dem Programm. Der südliche Teil der Insel ist zweifellos unser Favorit, es handelt sich um Santanyí und Umgebung. Ideal wäre, Sie könnten den Besuch Santanyís an einem Wochenmarkttag machen, denn der Markt in Santanyí ist einer der beliebtesten der ganzen Insel. Nach einem Vormittag im Ort, Marktbesuch und Häppchen inbegriffen, geht es weiter nach Colonia de Sant Jordi. Eine kleine Wanderung vom Leuchturm Faro Cap Salines bis zum Strand Es Caragol wird Ihnen einen Augenschmauss bescheren! Und für ein unvergessliches Abendessen empfehlen wir die Strandbude Chiringuito Cala Sanau.

Tag 3 – Palma

Sie können natürlich nicht nach Mallorca kommen und die Hauptstadt nicht besuchen. Palma de Mallorca ist eine der schönsten Städte des Mittelmeerraums, denn Sie biete den idealen Mix aus Architektur, Kunst, Kultur und Freizeit. Nach einem langen Vormittag an dem Sie die Stadt entdecken, kennenlernen, vielleicht Shopping gehen, empfehlen wir die Rückkehr zum Hotel. Und nach dem Mittagessen vielleicht eine der Entspannungsbehandlungen, die unser Spa anbietet. Heute bleiben Sie bei uns und geniessen das Abendessen in unserem Restaurant 3/65.

palma-mallorca-tour-son-brull

Tag 4 – Dörfer Mallorcas

deia-mallorca-tour-son-brull

Die Inseldörfer, ihre Architektur und ihr Zauber gehören ebenfalls zu den Must Visit während eines Mallorcaaufenthalts. Deshalb haben wir für den vierten Tag den Besuch einiger Dörfer in unsere Route aufgenommen. Heute stehen Deià, Valldemossa und Sóller auf dem Programm. Von Sóller können Sie mit der seit 100 Jahren bestehenden Strassenbahn zum Hafen des Ortes fahren – und dort in einem der Restaurants vor dem Meer zu Mittag essen.

pto-soller-mallorca-tour-son-brull

Tag 5 – Ausflug nach Sa Calobra

Sa Calobra ist eine Bucht zwischen zwei Klippen und die natürliche Mündung des Sturzbaches Torrent de Pareis. Die Farben der Gewässer und die verblüffende Schönheit der Landschaft machen diesen Ausflug empfehlenswert. Im Auto erreicht man einen Parkplatz von dem man zu Fuss zum Hafen läuft. Dort kann eine Kleinigkeit gegessen werden bevor Sie das Boot nach Sa Calobra bringt. Einmal dort angekommen, verstehen Sie sofort, warum es ein so besonderer Ort ist. Am Nachmittag erwartet Sie im Son Brull unser Pool und Garten, und zum Ausklang lassen Sie sich am besten ein besonderes Abendessen im Restaurant 3/65 servieren.

sa-calobra-mallorca-tour-son-brull