Traditionelles Mallorca: Entdecken Sie den ‘Ball de Bot’, Mallorcas traditionellen Tanz

Mallorca ist eine Insel, die bekannt für seine schönen Strande und die mediterrane Landschaft ist. Dazu ist das ganze Jahr über auf der Insel ein optimales Klima. Darüber hinaus bietet Mallorca viele interessante Facetten seiner Kultur an, wozu eine köstliche Gastronomie, Sprache, Traditionen und folklorische Tänze zählen. Und heute möchten wir Ihnen dazu gerne alles über den mallorquinischen Tanz ‘Ball de Bot‘ erzählen. Dieser traditionelle Tanz ist eine Kombination aus Musik und Tanzbewegungen, welcher zwischen dem 12. Und 13. Jahrhundert von der Oberschicht auf Mallorca eingeführt wurde und sich sehr schnell auch bei dem Rest der Bevölkerung einbürgerte.

‘Ball de Bot’ ist in vier verschiedene Kategorien des Tanzes eingeteilt:

• ‘Fandango’: Tanz, basierend auf einem Binärzähler (2/4).
• ‘La Jota’: Diese Art von ‘Ball de Bot’ hat einen schnelleren Rhythmus und ist auch auf Mallorca sehr verbreitet.
• ‘Bolero’: Dies ist der berühmteste Stil des ‘Ball de Bot’ und ist gleichzeitig ein sehr typischer Tanz, der auf traditionellen Feierlichkeiten auf Mallorca und Menorca zelebriert wird.
• ‘El Copeo’: Diese Art von ‘Ball de Bot’ wird mit einem sehr schnellen Schritt getanzt und ist im östlichen Teil der Insel sehr bekannt.

Foto: Mallorca100

Foto: Mallorca100

Die Kostüme, die die Tänzer des ‘Ball de Bot’ tragen, spiegeln aufgrund ihrer Muster und Stoffe eines der traditionellsten Bilder wider, die man von der Insel kennt. Die Männer, die ‘Ball de Bot’ tanzen, sind mit Hosen gekleidet, die bis zum Knie reichen, die sogenannten ‘Calçons’, und tragen dazu ein langärmeliges Hemd und einen Gürtel. Die Frauen tragen dazu ein aufwändiges Outfit, das einen langen Rock und ein Accessoire umfasst, dem ‘Rebosillo’, welches ihre Köpfe verdeckt.

Foto: Mallorca Magazin

Foto: Mallorca Magazin

Die Musik spielt eine grundlegende Rolle, wenn es darum geht, den ‘Ball de Bot’ zu tanzen. Verschiedene Instrumente werden auf einzigartige Weise miteinander kombiniert, um die Melodien für den ‘Ball de Bot’ zu komponieren. Unter diesen Instrumenten für diesen Musikstil lassen sich zwei typische Instrumente der Insel finden, der ‘Xiremia’ und der ‘Ximbomba’. Es werden aber auch gängige Instrumente wie die Gitarre, Klarinette und Pauke gespielt.

Das Team vom Son Brull empfiehlt Ihnen, eine ‘Ballada’ zu besuchen, dies sind typischen Demonstrationen dieser Tänze, die während der beliebten Stadtfeste oder Messen stattfinden.